Das SIKA KombiTemp® besteht aus einem SIKA-Maschinen-Glasthermometer bzw. einem Zeigerthermometer und einem elektrischen Temperaturfühler nach Kundenwunsch im gleichen Gehäuse und Tauchrohr des Maschinenthermometers. Die Kombination von elektrischem Fühler mit örtlicher Anzeige hat viele Vorteile: Temperaturüberwachung von zwei vollständig voneinander unabhängigen Messsystemen. Wesentlich erhöhte Messsicherheit, da es durch die gemeinsame Messstelle möglich ist, mit dem elektrischen Temperatursensor die „Vor Ort“-Anzeige direkt zu vergleichen und umgekehrt. Die Montagekosten für Temperaturmessinstrumente verringern sich, da für elektrische Temperaturfühler und örtliche Temperaturmessung nur noch eine Messstelle eingerichtet werden muss.

KombiTemp® mit Anschlusskopf Typ B
Das SIKA KombiTemp® besteht aus einem SIKA-Maschinen-Glasthermometer und einem elektrischen Temperaturfühler nach Kundenwunsch im gleichen Gehäuse und Tauchrohr des Maschinenthermometers. Die Kombination von elektrischem Fühler mit örtlicher Anzeige hat viele Vorteile:

  • Temperaturüberwachung von zwei vollständig voneinander unabhängigen Messsystemen.
  • Wesentlich erhöhte Messsicherheit, da es durch die gemeinsame Messstelle möglich ist, mit dem elektrischen Temperatursensor die „Vor Ort“-Anzeige direkt zu vergleichen und umgekehrt.
  • Die Montagekosten für Temperaturmessinstrumente verringern sich, da für elektrische Temperaturfühler und örtliche Temperaturmessung nur noch eine Messstelle eingerichtet werden muss.

KombiTemp® mit Anschlusskopf Typ J
Das SIKA KombiTemp® besteht aus einem SIKA-Maschinen-Glasthermometer und einem elektrischen Temperaturfühler nach Kundenwunsch im gleichen Gehäuse und Tauchrohr des Maschinenthermometers. Die Kombination von elektrischem Fühler mit örtlicher Anzeige hat viele Vorteile:

  • Temperaturüberwachung von zwei vollständig voneinander unabhängigen Messsystemen.
  • Wesentlich erhöhte Messsicherheit, da es durch die gemeinsame Messstelle möglich ist, mit dem elektrischen Temperatursensor die „Vor Ort“-Anzeige direkt zu vergleichen und umgekehrt.
  • Die Montagekosten für Temperaturmessinstrumente verringern sich, da für elektrische Temperaturfühler und örtliche Temperaturmessung nur noch eine Messstelle eingerichtet werden muss.

KombiTemp® mit Winkelsteckverbinder
Das SIKA KombiTemp® besteht aus einem SIKA-Maschinen-Glasthermometer und einem elektrischen Temperaturfühler nach Kundenwunsch im gleichen Gehäuse und Tauchrohr des Maschinenthermometers. Die Kombination von elektrischem Fühler mit örtlicher Anzeige hat viele Vorteile:

  • Temperaturüberwachung von zwei vollständig voneinander unabhängigen Messsystemen.
  • Wesentlich erhöhte Messsicherheit, da es durch die gemeinsame Messstelle möglich ist, mit dem elektrischen Temperatursensor die „Vor Ort“-Anzeige direkt zu vergleichen und umgekehrt.
  • Die Montagekosten für Temperaturmessinstrumente verringern sich, da für elektrische Temperaturfühler und örtliche Temperaturmessung nur noch eine Messstelle eingerichtet werden muss.

KombiTemp® als Zeigerthermometer
KombiTemp® Zeigerthermometer sind die ideale Lösung für die kombinierte Temperaturmessung von Abgasen bei Großdieselmotoren. Das Zeigerthermometer zeigt die Temperatur vor Ort an, während der integrierte Sensor die Grundlage für das entsprechende zu übertragende Signal an den Leitstand schafft. Das Messen an derselben Messstelle spart Kosten und sorgt für übereinstimmende Temperaturwerte sowohl auf der Vor-Ort-Anzeige als auch im elektronischen System des Schiffs.