Mit optimalen Lösungen zum Erfolg.

Scroll down

Ihr Temperatursensor Spezialist

Hinter der Entwicklung jedes Temperaturfühlers steckt eine kleine Geschichte. Herausfordernde Einbausituationen, verschiedenste, mitunter extreme Umweltbedingungen und individuelle Kundenanforderungen erfordern einen genau passenden Temperaturfühler.

VON DER IDEE BIS ZUR SERIE

Passend für die jeweilige Anwendung und messtechnische Zuverlässigkeit: Wir von SIKA konstruieren Temperaturfühler mit Ihren Vorgaben so, dass sie Ihre Messaufgabe optimal erfüllen. Im Fokus stehen hierbei kleine und mittlere Serien.

QUALITÄT „MADE IN KAUFUNGEN“

Unsere Produkte überzeugen durch Langlebigkeit, Robustheit und Präzision. Um alle Qualitätsansprüche zu erfüllen, entwickelt und produziert SIKA ausschließlich in Deutschland. Damit garantieren wir ein einfaches Co-Engineering, hochwertige Produkte sowie Termin- und Liefertreue.

MODERNE FERTIGUNGS- UND PRÜFTECHNOLOGIEN

Unsere große Fertigungstiefe und unser messtechnisches Know How ermöglicht die Herstellung außergewöhnlich guter Temperaturfühler.

Um die Qualität für die jeweiligen Einsatzbedingungen und die hohen Anforderungen an das Produkt zu erfüllen, führen wir zahlreiche entwicklungs- und fertigungsbegleitende Tests durch.

Beispiel:

  • Kontrolle der Ansprechzeit
  • Hochspannungs- und Isolationsprüfung
  • Helium-Leckagetests
  • Zugfestigkeitsprüfung
  • Lebensdauertests

    

  • Vibration analysis
  • Climate tests
  • EMC testing
  • Explosion evaluation
  • MTBF analysis

SIKA Temperaturfühler. Stark bei Vibration.

Abgasfühler für große Motoren müssen äußerst widrigen Bedingungen standhalten. Sie sind hohen Temperaturen, starken Temperaturschwankungen sowie extremen Vibrationen ausgesetzt: Das sind Bedingungen, denen ein normaler Temperaturfühler nicht gewachsen ist.

Kommen dann noch Umgebungseinflüsse hinzu, beispielsweise durch Öl, darf nicht nur das Sensorelement an sich betrachtet werden. Der ganze Fühler muss den Umständen entsprechend ausgeführt sein um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Die konkrete Anforderung unseres Kunden bestand in einem Pt1000 Sensor, der auf einem Großdieselmotor seinen Dienst verrichten sollte.

Um diese anspruchsvolle Aufgabe zu erfüllen haben wir einen individuellen Sensor entwickelt und qualifiziert:

  • Der Stecker wurde mit Hotmelt umspritzt, so dass kein Öl in das Mess-element eindringen kann.
  • Das Fühlerelement wird auf konstruktive Art geschützt.
  • Umfangreiche Vibrations- und Temperaturzyklustests haben die hohe Haltbarkeit und lange Lebensdauer unseres Spezialfühlers bestätigt.

Nach der Entwicklung und anschließenden Typprüfung nach Bahnnormen ging der Fühler in Serienproduktion. Lösung gefunden - Kunde glücklich.

➊ Abdichtung mit Hotmelt-Umspritzung
 

➋ Vibrationsfeste Verbindungstechnik
 

➌ Einsatz von ölfesten und äußerst temperaturbeständigen Werkstoffen
 

➍ Fühlerelement konstruktiv geschützt
 

➎ Pt1000 Sensorelement
 

➏ DEUTSCH-Stecker, 2-polig
 

➐ Besonders ölbeständiges Kabel

SIKA Temperaturfühler. Stark bei extremen Witterungen.

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) kann Messsensorik ganz schön aus dem Tritt bringen. So ging es auch einem unserer Kunden, als er unseren technischen Berater im Außendienst um Unterstützung bat. Die in Zügen eingesetzten Klimaanlagen hatten mit den verbauten Temperaturfühlern Probleme bekommen.

Das Einsatzgebiet ist sehr anspruchsvoll: Temperatur und Luftfeuchtigkeit werden zusammen gemessen, es gibt extrem schnelle Temperaturwechsel, starke elektromagnetische Interferenzen beeinträchtigen den Betrieb und während des Betriebs gibt es permanent hohe Vibrationen. Die Umgebungsbedingungen erfordern zudem Schutz vor möglicher Feuer- und Explosionsgefahr im Falle einer Kühlmittelleckage.

Für diese umfangreichen Anforderungen haben wir einen speziellen Fühler konzipiert:

  • Geringe Einbaukosten durch die kombinierte Temperatur- und Luftfeuchtemessung
  • Signifikant reduzierter Verkabelungsaufwand durch digitalen 1-wire bus
  • Thermale Entkopplung vom Einbauort über ein Spezialgewinde aus Fiberglas-Kunststoff-Verbund
  • Hohe Zuverlässigkeit durch integrierte Schutzbeschaltung
  • Kompaktes Design

Nach der Entwicklung und anschließenden Typprüfung nach Bahnnormen ging der Fühler in Serienproduktion. Lösung gefunden - Kunde glücklich.

➊ Verwendung von angepassten, hochmodernen Werkstoffen
 

➋ Spezielle innere Konstruktion zur Gewährleistung einer sehr hohen Stabilität und langen Lebensdauer
 

➌ Besonders robuste und temperaturbeständige Einbettung der Leiterplatine
 

➍ Flanschstecker M12x1, Messing, vernickelt
 

➎ Vibrationsfestigkeit nach EN61373:
Kategorie 1, Klasse B

 

➏ Gelaserte Seriennummer

SIKA Temperaturfühler. Stark bei Hochspannung.

Von einem Windkraftanlagen-Hersteller erreichte uns eine Anfrage zur Lieferung von Temperaturfühlern. Nach Kalkulation und Angebotserstellung wurde der Auftrag an SIKA vergeben und die Fühler exakt nach Kundenspezifikation entwickelt.

Zu unserer großen Überraschung ließen die ersten Reklamationen nicht lange auf sich warten: Fühler fielen reihenweise aus. Eingehende Untersuchungen, unter anderem durch das Fraunhofer Institut, ergaben: Ein Funke mit mehreren tausend Volt sprang auf den Fühler über und zerstörte die Platinenschicht.

Durch intensive Zusammenarbeit mit dem Kunden konnten wir das Problem schließlich identifizieren: Die Temperaturfühler werden in Rotorblättern von Windkraftanlagen eingesetzt. Hier kommt es, wie beispielsweise bei Hubschraubern, durch die vorliegende Reibung erst zu elektrostatischer Aufladung und dann zu der Hochspannungsentladung, die für die Ausfälle der Temperaturfühler verantwortlich war.

Durch entsprechende Erdungsmaßnahmen und Abschirmung ist es uns gelungen, die Temperaturfühler gegen die Entladungseffekte resistent zu machen. Lösung gefunden - Kunde glücklich.

➊ Spezielle Abschirmung gegen durch statische Aufladung verursachte Spannungsspitzen
 

➋ Besonders widerstandsfähig gegenüber extremen Temperaturwechseln
 

➌ Optimal einklebbar in Glasfaser verstärkten Kunststoff
 

➍ FEP-Kabel, 4 x 0,22 mm², geschirmt
 

➎ Pt100 Sensorelement

Ihr SIKA Partner vor Ort

Egal wo Sie herkommen, wir von SIKA sind mit unserem weltweiten Netz an Händlern und Niederlassungen genau dort, wo Sie uns brauchen.

worldwide