Menü
FacebookTwitterLinkedinRSS Feed

Hydraulische Handprüfpumpe Typ P 1000.2

Produktbeschreibung

Mögliche Einsatzbereiche Hydraulische Handprüfpumpe Typ P 1000.2

Ob beim Vor-Ort-Einsatz in der Werkstatt, im Mess- und Prüfraum oder Labor, die SIKA Testpumpen und Druckgeneratoren kommen überall zum Einsatz. Ein breites Branchenspektrum mit unterschiedlichsten Anwendungsgebieten wird abgedeckt.

  • Montage, Inbetriebnahme
  • Fertigung, Produktion
  • Instandhaltung, Service
  • Qualitätssicherung, Prüfmittelüberwachung
  • Reparatur

 

Beschreibung

Praxisgerecht
Die Testpumpen und Druckgeneratoren sind so entwickelt, dass alle zu überprüfenden Drucksysteme direkt adaptiert werden können. Der Prüfling wird einfach über den robusten, industriellen Druckschlauch mit Schnellkupplung und die mitgelieferten Adapter angeschlossen. Die Referenz wird über einen Positionieradapter direkt oben an der Pumpe montiert.

Der gewünschte Prüfdruck wird zunächst mittels der Handgriffe erzeugt und anschließend mit dem Feinregulierventil exakt eingestellt. Somit liegt an beiden Instrumenten dasselbe Druckniveau vor. Das Druckablassventil ermöglicht eine stufenlose Druckverminderung und gewährt auch bei fallendem Druck einen präzisen und einfachen Testlauf.

Die Druckanzeige erfolgt im einfachsten Fall über ein analoges Manometer. Außerdem können leicht ablesbare, digitale Manometer oder Handmessinstrumente eingesetzt werden. Durch den Vergleich zwischen Anzeigewert der Referenz und Messwert des Prüflings kann eine Kontrolle der Genauigkeit bzw. eine Justage des zu prüfenden Druckmessgerätes erfolgen.

Mobil und Unabhängig
Die SIKA Testpumpen und Druckgeneratoren eignen sich optimal für den mobilen Einsatz. Das geringe Gewicht und die kompakte Bauweise ermöglichen den einfachen Transport direkt an die Messstelle. Die Instrumente sind sofort einsatzbereit und arbeiten ohne zusätzliche Versorgungsspannung. Das Mitführen von Stickstoffflaschen oder der Anschluss an ein Druckluftnetz sind nicht erforderlich. Die verschleißfreie Druckerzeugung erfolgt einfach und leichtgängig, ungeachtet von Umgebungstemperatur und Ausrichtung per Handbetrieb.

Basic- und Solid-Ausführung
Zur Grundausstattung der Basic-Ausführung jeder Testpumpe gehört ein passender Druckschlauch. Die Hydraulikschläuche sind mit einer selbstdichtenden Schnellkupplung versehen. In der Solid-Ausführung stehen für alle gängigen Anschlussgewinde zöllige, konische oder metrische Adapter zur Verfügung. Das passende Dichtungskit ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten. Der Transportkoffer mit Formschaumeinlage beinhaltet das komplette Equipment.

Leistungsmerkmale

Leistungsmerkmale

Basic-Ausführung
Druckmedium Destilliertes Wasser oder Hydrauliköl
Abmessungen Ca. 255 x 225 x 85 mm
Gewicht 1,9 kg
Druckbereiche
Mit destilliertem Wasser 0...1000 bar
Mit Hydrauliköl 0...1000 bar
Anschlüsse
Referenz
Prüfling G¼ mit Quick-Coupling und Hochdruckschlauch (1m), 1000 bar
Solid-Ausführung
Adaptersatz Edelstahl
Dichtungssatz PA-Flachdichtungen und O-Ringe
Abmessungen Ca. 450 x 370 x 125 mm (inkl. Koffer)
Gewicht Ca. 5 kg (inkl. Koffer)

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

 
Für Anfragen oder weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unsere Produktspezialisten über dieses Formular. Vielen Dank!
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder* aus.
 
Go to top