Menü

Baureihe induQ VMZ.2

Der VMZ.2 ist ein magnetisch-induktiver Durchflusssensor für elektrisch leitende Flüssigkeiten und wurde speziell für OEM-Anwendungen entwickelt. Durch den Einsatz kostenoptimierter Kunststoffbauteile ist der VMZ.2 äußerst günstig, er ist in kompakter Leichtbauweise ausgeführt und steht für sechs Durchflussbereiche zur Verfügung.

 

Datenblatt Magnetisch induktive Durchflusssensoren Typ VMZ.2

 

 

Magnetisch-induktiver Durchflusssensor Typ VMZ03

  • Nennweite
    DN 3
  • Messbereich
    0,1...2 l/min
  • Ausgangssignal
    Frequenzausgang
    Analogausgang 4...20 mA
    Analogausgang 0,5...10 V



     

Magnetisch-induktiver Durchflusssensor Typ VMZ06

  • Nennweite
    DN 6
  • Messbereich
    0,25...5 l/min
  • Ausgangssignal
    Frequenzausgang
    Analogausgang 4...20 mA
    Analogausgang 0,5...10 V



     

Magnetisch-induktiver Durchflusssensor Typ VMZ08

  • Nennweite
    DN 8
  • Messbereich
    1...20 l/min
  • Ausgangssignal
    Frequenzausgang
    Analogausgang 4...20 mA
    Analogausgang 0,5...10 V



     

Magnetisch-induktiver Durchflusssensor Typ VMZ15

  • Nennweite
    DN 15
  • Messbereich
    2,5...50 l/min
  • Ausgangssignal
    Frequenzausgang
    Analogausgang 4...20 mA
    Analogausgang 0,5...10 V



     

Magnetisch-induktiver Durchflusssensor Typ VMZ20

  • Nennweite
    DN 20
  • Messbereich
    5...200 l/min
  • Ausgangssignal
    Frequenzausgang
    Analogausgang 4...20 mA
    Analogausgang 0,5...10 V



     

Magnetisch-induktiver Durchflusssensor Typ VMZ25

  • Nennweite
    DN 25
  • Messbereich
    12,5...250 l/min
  • Ausgangssignal
    Frequenzausgang
    Analogausgang 4...20 mA
    Analogausgang 0,5...10 V



     
Go to top