Menü

Bimetall-Zeigerthermometer

Unsere lokal anzeigenden Industriethermometer arbeiten nach dem Prinzip der Bimetallwendel. Das Messprinzip beruht darauf, dass die Bimetallwendel in einem Edelstahl-Tauchrohr der Mediumstemperatur ausgesetzt wird. Bei steigenden oder fallenden Temperaturen verdreht sich diese. Die Verdrehung wirkt über eine Achse direkt auf den Zeiger. Der Zeigerausschlag ist damit proportional zur Temperaturänderung.

Alle Ausführungen der SIKA Bimetall Zeigerthermometer Typ 6xx entsprechen der DIN EN 13190, Klasse 1.

Bimetall-Zeigerthermometer mit Bördelringgehäuse Typ 621 - 681

  • Gehäuseausführung
    Bördelringgehäuse
  • Messsystem
    Bimetall-Wendel
  • Genauigkeit
    Klasse 1
  • Nenngrößen
     63, 80, 100, 125, 160 mm
  • Messspanne
    60 bis 600 K

Bimetall Thermometer Z8612 Marine

  • Gehäuseausführung
    Bördelringgehäuse
  • Messsystem
    Bimetall-Wendel
  • Genauigkeit
    ±2 % vom Skalenendwert
  • Nenngrößen
    70 oder 85 mm
Go to top