Dots

Turbinen-Durchflusssensoren mit Gewindeanschluss / Ausführung für HKL- und Industrieanwendungen

Typ VT20

  • Mit Schutzbeschaltung
  • Hohe Auflösung des Ausgangsignals

Produkt konfigurieren

Prozessanschluss
Messaufnehmer
Ausgangssignal - Auflösung
Versorgungsspannung
Siebfilter
Beschreibung

Der SIKA Turbinen-Durchflusssensor Typ VT20 wird für die Durchflussmessung und Dosierung in Wasser und Wassergemischen eingesetzt. Zum Einsatz kommt der Sensor in vielen Anwendungen wie u.a.:

• Überwachung von Kühlkreisläufen im Maschinen- und Anlagenbau

• Wasserbehandlung

• Reinigungsprozessen

• Dosierung

Die in den Turbinen-Durchflusssensor einströmende Flüssigkeit wird durch die Leitbeschaufelung in Teilstrahle aufgeteilt. Diese treffen gleichmäßig aus verschiedenen Richtungen auf das Flügelrad und versetzen dieses in Drehung. Die Drehzahl des Flügelrades wird nun in ein elektrisches Pulssignal (Frequenz) umgesetzt: Das Flügelrad ist magnetbestückt, ein Hall-Effekt-Sensor detektiert die Drehbewegung.

Es steht ein durchflussproportionales Frequenzsignal (Rechtecksignal) zur Verfügung.

Die Geometrie von Leitbeschaufelung und Flügelrad ermöglicht es die sehr niedrigen Anlaufwerte zu realisieren.

Broschüre
Datenblatt
Betriebsanleitung
Zertifikate

Angebot anfordern

Fordern Sie hier Ihr persönliches Angebot, zu dem von Ihnen konfigurierten Produkt an. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ihren persönlichen Ansprechpartner finden sie hier.