Dots

Kalorimetrische Strömungswächter / Kompakte Ausführung mit integriertem Schalttransmitter

Typ VES

  • Keine bewegten Teile im Durchfluss
  • Schaltpunkt bei extrem geringem Durchfluss möglich
  • Hohe Druckbelastbarkeit
  • Einsetzbar in unterschiedlichen Nennweiten

Produkt konfigurieren

Messondenlänge
Beschreibung

Die kalorimetrischen SIKA Strömungswächter der Baureihe VE dienen der Überwachung von Volumenströmen. Typische Einsatzgebiete sind:

• Trockenlaufschutz für Pumpen

• Überwachung von Schmiermittelkreisläufen

• Kühl- und Heizkreisläufe

• Leckageüberwachung

Der Strömungswächter wird mittels Anschlussgewinde problemlos direkt in die Prozessleitung eingeschraubt. Da die Messsonde in zwei unterschiedlichen Längen lieferbar ist, ist somit ein weiter Bereich von Rohrleitungen verschiedenster Nennweiten und Wandstärken abgedeckt.

Bei der kompakten Ausführung VES bilden der Strömungssensor und die zugehörige Auswerteelektronik eine Einheit. So kann die Strömung direkt an der Messstelle überwacht werden.

Der kalorimetrische Strömungswächter arbeitet nach dem Prinzip der Temperaturdifferenzerfassung. In der zylindrischen Messsonde befinden sich zwei Temperatursensoren. Sie haben einen optimalen wärmeleitenden Kontakt zu dem Medium und gleichzeitig eine gute Wärmeisolierung zueinander. Der eine Fühler wird mit konstanter Leistung erwärmt, der andere ist nicht beheizt und nimmt somit die Mediumstemperatur an. Bei stehendem Medium stellt sich eine konstante Temperaturdifferenz zwischen den beiden Fühlern ein.

Durch das strömende Medium wird der beheizte Fühler abgekühlt. Die veränderte Temperaturdifferenz zwischen den beiden Sensoren ist abhängig von der Strömungsgeschwindigkeit und damit ein Parameter für die Überwachung des vorgewählten Mindestdurchflusses. Dieses Signal wird einem Komparator zugeführt, der ein Transistorausgangssignal ansteuert.

Das Ausgangssignal wird mit Hilfe eines Potentiometers auf den gewünschten Durchflussgrenzwert eingestellt. Wird dieser unterschritten, wird das Transistor-Ausgangssignal aktiviert. Eine 6-stellige LED-Kette zeigt die Nähe zum eingestellten Alarmpunkt an.

Broschüre
Datenblatt
Betriebsanleitung

Angebot anfordern

Fordern Sie hier Ihr persönliches Angebot, zu dem von Ihnen konfigurierten Produkt an. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ihren persönlichen Ansprechpartner finden sie hier.