Dots

Gasdruck-Zeigerthermometer / Dieselmotorenausführung mit Kapillarleitung

  • Für den Außenbereich geeignet - geschlossenes System (IP65)
  • Komplett Edelstahl - hochwertige Ausführung
  • Ohne elektrische Hilfsenergie

Produkt konfigurieren

Ausführung
Tauchrohrausgang
Nenngröße
Anzeigebereich
Tauchrohreinbaulänge
Tauchrohrlänge
Tauchrohrdurchmesser
Fernleitungslänge
Anschlusstyp
Prozessanschluss
Beschreibung

SIKA Dieselmotoren-Zeigerfernthermometer sind die optimale Lösung zur Temperaturmessung von Flüssigkeiten und Gasen auf Diesel-Großmotoren, z. B. für Schiffsantriebe oder im Diesel-Stromerzeugerbereich. Je nach Anzeigebereich eignen sie sich zur Messung von Abgas-, Kühlwasser-, Schmieröl- oder Ladelufttemperaturen. Sie sind langlebig und benötigen keine Fremdenergie.

Zeigerthermometer der Typen 311, 321 und 331 sind Fernleitungs-Thermometer bestehend aus Bördelringgehäuse, Fernleitung und Tauchrohr. Gehäuse, Fernleitung sowie Tauchrohr und Anschluss bestehen aus Edelstahl. Alle Geräte entsprechen der EN 13190 und erfüllen die Klasse 1.

Die Geräte sind in Nenngröße 80 und 100 mm erhältlich. Die gebördelten Gehäuse halten dauerhaft dicht (IP65) und sind zum Schutz gegen Schwingungen standardmäßig mit Silikonöl gefüllt.

Die Anzeige des Gerätes wird wahlweise mit Wandhalter, Befestigungsrand vorn/hinten oder Klemmbügelbefestigung geliefert und damit gut ablesbar befestigt. Die Fernleitung wird zur eigentlichen Messstelle geführt und verbindet Ausdehnungsgefäß und Anzeigegerät. Die Fernleitung ist bei diesen Ausführungen standardmäßig mit einem Edelstahl-Spiralschutz gegen mechanische Beschädigungen geschützt.

Die gängigen Anzeigebereiche sind 0...100°C, 0…120°C, 0…160°C, 0…200°C sowie 50…650°C. Dieselmotoren-Zeigerfernthermometer sind mit glattem Tauchrohr und verschiebbarer Klemmverschraubung mit Außengewinde G 1/2 oder G3/4 ausgestattet. Der Tauchrohrdurchmesser beträgt standardmäßig 12 mm (optional 13 mm ohne Mehrpreis). Das Tauchrohr in Mantelfühlerausführung ist für den harten Einsatz optimiert. Auf Wunsch liefern wir passende Vollmaterial-Schutzrohre zu den Thermometern.

SIKA ist OEM-Lieferant vieler namhafter Motorenhersteller. Über unser Standartsortiment hinaus fertigen wir Sonderausführungen nach Kundenspezifikation. Eine Vielzahl von Optionen ist möglich. Sprechen Sie uns darauf an!

Datenblatt
Betriebsanleitung
Zertifikate

Angebot anfordern

Fordern Sie hier Ihr persönliches Angebot, zu dem von Ihnen konfigurierten Produkt an. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ihren persönlichen Ansprechpartner finden sie >>HIER<< .

Produktfinder

Wollen Sie anzeigen, messen, überwachen oder kalibrieren?

Ihre Auswahl

Manometer

MREM

  • Anzeigebereich: -1…1000 bar
  • Nenngrößen 63, 100 mm
  • Bördelringgehäuse

Manometer

MRE-MREG

  • Anzeigebereich: -1…1600 bar
  • Nenngrößen 63, 80, 100, 160, 250 mm
  • Bajonettring- oder Bördelringgehäuse

Manometer

MRE-MREG

  • Anzeigebereich: -1…1600 bar
  • Nenngrößen 63, 80, 100, 160, 250 mm
  • Bajonettring- oder Bördelringgehäuse

Digitalthermometer

CargoTemp Roller ETC

  • Anzeigebereich -40…150 °C
  • Tauchrohrlänge 75 mm
  • Sensorleitung 35 m lang „ausziehbar“

Digitalthermometer

DiTemp DT3-10-30

  • Anzeigebereich -40…300 °C
  • Tauchrohrlänge 100…400 mm
  • Tauchrohrdurchmesser Ø 6 mm oder 8 mm

Digitalthermometer

DiTemp DT3-01-02

  • Anzeigebereich -40…300 °C
  • Tauchrohrlänge 100…400 mm
  • Tauchrohrdurchmesser Ø 6 mm oder 8 mm

Digitalthermometer

SolarTemp 850

  • Anzeigebereich -60…650 °C
  • M12 Buchse unten
  • Versorgung durch Solarzelle, 50 lux

Digitalthermometer

DiTemp LCK

  • Anzeigebereich -40…199,9 °C
  • Tauchrohrlänge 100…400 mm
  • Tauchrohrdurchmesser Ø 8 mm

Maschinenthermometer

174 - 175 A

  • Anzeigebereich: 0…160 °C
  • Gehäusegröße 110 x 30 mm
  • Tauchrohrlänge: 78…175 mm

Maschinenthermometer

Tank

  • Anzeigebereich: 0…120 °C
  • Gehäusegröße 200 x 36 mm
  • gelochtes, becherförmiges Unterteil