Menü
FacebookTwitterLinkedinRSS Feed

Gaswarngeräte

Seit über 60 Jahren sammelt SIKA Erfahrung auf dem Gebiet der Messtechnik für die Schiffsindustrie. Im Lauf der Jahre hat SIKA eine breite Palette von Mess- und Kalibrierlösungen für Anwendungen in der Schiffsindustrie entwickelt.

Das robuste und genau messende tragbare Gaswarngerät Personal Surveyor (Serie PS200) bietet bei Anwendung in geschlossenen Räumen konkurrenzlosen Schutz vor brennbaren oder giftigen Gasen durch akustische und optische Alarme.
Es erfüllt alle Vorgaben der neuen SOLAS-Regel XI-1/7*

 

* SOLAS-REGEL XI-1/7
Mit der SOLAS-Regel XI-1/7 aus dem Jahr 2014 hatte die IMO eine zwingende Regulierung für das Vorhandensein von Gaswarngeräten auf den Weg gebracht. Entsprechend der Regulierung muss ab Juli 2016 auf allen Schiffen zum Betreten geschlossener Räume und für Notfallübungen ein Gaswarngerät an Bord sein. Die technischen Vorgaben für die Gaswarngeräte sind in dieser Richtlinie dargelegt. Das PS200 erfüllt alle Vorgaben dieser Richtlinie.

Gaswarngerät Typ PS200

  • Messbereich
    0...100 % UEG
    0...25 % (O2)
    0...100 ppm (H2S)
    0...1000 ppm (CO)

 

Go to top