Menü
FacebookTwitterLinkedinRSS Feed

Messumformer und Frequenzteiler

Die Messumformer TU 7055 wandeln das Frequenz-Ausgangssignal von Durchfluss- und Volumensensoren in Analogsignale um. Die Instrumente werden werksseitig auf die Pulsrate des gewünschten Sensors abgeglichen und geprüft. Der Stromausgang liefert ein durchflussproportionales Ausgangssignal von 0(4)…20 mA und der Spannungsausgang liefert ein durchflussproportionales Ausgangssignal von 0...10 V.

Ist die Ausgangsfrequenz eines Durchfluss- oder Volumen-sensors für ein nachfolgendes Auswertegerät zu hoch, so kann der TU 7052 eingesetzt werden. Er wandelt eine hohe Ausgangsfrequenz des Sensors, in eine, für das nachfolgende Gerät zu verarbeitende, niedrigere Frequenz um. Das Teilungsverhältnis ist im Bereich von 1:1 bis 1:999 frei einstellbar.

 

Katalog Anzeigen und Messumformer

 

 

Elektronischer Messumformer Typ TU 7055

  • Signalumwandlung
    Frequenz-Ausgangssignal in
    Analogsignale
  • Gehäuse
    Für Tragschienenmontage
  • Spannungsversorgung
    Für angeschlossenen
    Sensor integriert

     

Elektronischer Frequenzteiler Typ TU 7052

  • Signaleingang
    Frequenzsignal
  • Frequenzteilung
    Einstellbar im Bereich 1...999
  • Spannungsversorgung
    Für angeschlossenen
    Sensor integriert


     
Go to top