Menü
FacebookTwitterLinkedinRSS Feed

Temperatur-Messumformer

Den Messwert von Widerstandsthermometern, Thermoelementen oder anderen physikalischen Sensoren mit kleinen Ausgangssignalen möglichst ohne Verfälschung durch die Anschlussleitung zur Anzeige zu bringen, ist die Aufgabe elektronischer Messumformer (Transmitter).

Messumformer wandeln das Sensorsignal (z. B. Widerstandsänderung oder Thermospannung) in ein normiertes Strom- oder Spannungs-signal um. Durch die Verstärkung wird zum einen die Störempfindlichkeit wesentlich verringert, zum anderen spielt bei Signalströmen die Länge der Leitung keine Rolle mehr. Die Versorgung des Messumformers erfolgt über den Schleifenstrom oder über ein externes Netzteil.

 

Go to top